Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Samstag, 15.10.2022 bis Samstag, 15.10.2022 | Rödelmaier

AUSGEBUCHT: Von Hostien und Orgelpfeifen

Exkursion zur Hostienbäckerei im Karmel Rödelmaier und nach Ostheim v. d. Rhön

Die Schwestern des Karmelitinnenklosters Rödelmaier stellen in ihrer Hostienbäckerei pro Backtag ca. 45.000 Hostien her. Mit Hilfe eines Filmes werden wir in die Details des Hostienbackens eingeführt und sehen, wie aus Mehl und Wasser das Brot entsteht, das wir nach der Konsekration als Leib Christi den Gläubigen austeilen. Nach der Mittagspause im „Hollstädter Hof“ fahren wir nach Ostheim vor der Rhön. Seit über 1.200 Jahren hinterlässt die Zeit ihre Spuren im Stadtbild. Ein Denkmal von nationaler Bedeutung ist die Kirchenburg. Pfarrer Robert Borawski wird uns die Stadtkirche St. Michael vorstellen, bevor wir eine Führung im Orgelbaumuseum haben. Diese Ausstellung umfasst Rekonstruktionen und original erhaltene Orgeln aus dem Mittelalter, dem Barock und der Neuzeit.

Margit Rotter, Leiterin des Dekanatsbüros Würzburg
Robert Borawski, Pfarrer i. R., Würzburg

Anmeldung bis 30. September 2022/Kosten: 5,00 Euro / max. 30 Teilnehmer*innen
Abfahrt: 9:00 Uhr, Parkplatz Dallenbergbad, Würzburg