Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Samstag, 29.10.2022 bis Samstag, 29.10.2022 | Mühlbach /Bad Neustadt

„Einführungstag für neue Kommunionhelfer/-innen mit dem Fokus auf die Feier der Krankenkommunion“

Der Dienst des Kommunionhelfers / der Kommunionhelferin ist aus unseren Gemeinden nicht mehr wegzudenken. Nicht nur in der Feier der Eucharistie, sondern auch bei Wortgottesfeiern und in der Feier der Krankenkommunion findet er seinen Platz. Was nach dem II. Vatikanum als „Experiment“ gedacht war, hat sich inzwischen fest im liturgischen Leben der Gemeinde etabliert. Der folgende Kurs wird als Einführungstag gestaltet mit einem besonderen Fokus auf die Krankenkommunion. Neben einer allgemeinen Einführung in die Thematik der Eucharistie und der Eucharistieverehrung, wird der Blick in Richtung „Kranken-kommunion“ gelenkt. Die liturgische Feier der Krankenkommunion wird gerade in einer Zeit, in der die Anzahl des hauptamtlichen pastoralen Personals abnimmt, zu einem wichtigen Dienst der Gemeinde in der „Sorge um die Kranken“. Dieser Einführungstag will Mut machen, sich in den Dienst der Kirche zu stellen und dabei die Eucharistie (wieder) als Quelle auch des eigenen geistlichen Lebens zu entdecken.

Jürgen Schwarz, Pfarrer (Krankenhausseelsorger Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt)