Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Die „Gute Nachricht“ rüberbringen – aber wie? | Predigtwerkstatt

Bad Kissingen, 19.06.2021 bis 19.06.2021

Jede und jeder Getaufte hat den heiligen Geist – und hat damit etwas zu sagen. Wie die eigenen Glaubenserfahrungen in die Predigt eingebracht und im Spiegel der biblischen Texte reflektiert, vielleicht auch korrigiert sowie für Zuhörer*innen ansprechend zu Gehör gebracht werden können, dazu will das Seminar einige Impulse geben. Es wird auch ganz praktische Übungen geben: Wie gehe ich mit einer Lesepredigt um? Wie kann ich das Sonntagsevangelium für heute aufschlüsseln? Der Referent, vom Fach Neutestamentler, predigt seit knapp 40 Jahren. Er wird das weitergeben, was ihm selbst beim Predigtmachen geholfen hat.

Prof. Dr. Martin Ebner

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindezentrum Bad Kissingen
Hartmannstr. 2
97688 Bad Kissingen

Zeitraum
Beginn:  19.06.2021 | 09:00 Uhr
Ende:  19.06.2021 | 16:00 Uhr
Ansprechpartner

Anmeldung

Diözesanbüro Bad Kissingen
Kapellenstraße 9
97688 Bad Kissingen
Tel.: 0971 1448
Fax: 0971 97620
E-Mail: dioezesanbuero.kg@bistum-wuerzburg.de

oder

Diözesanbüro Bad Neustadt
Pfarrer-Alois-Friedrich-Platz 2
97616 Bad Neustadt
Tel.: 09771 8038
Fax: 09771 994951
E-Mail: dioezesanbuero.nes@bistum-wuerzburg.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung