Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Samstag, 11.02.2023 bis Samstag, 11.02.2023 | Würzburg

„Damit sie das Leben in Fülle haben“ (Joh 10,10)

Gottesdienste mit Leben füllen Für viele Christen sind Gottesdienste eine Kraftquelle für ihren Alltag. Oft kommt das alltägliche Leben aber gar nicht mehr vor und tatsächlich fühlen sich viele oft gar nicht mehr angesprochen. Unsere gottesdienstliche Feiern sind viel zu „wort-lastig“ und die liturgische Sprache unverständlich. Das Herz trifft sie nur noch selten. Vielleicht wäre da ein Umdenken notwendig. Unsere Gottesdienste müssen durch Bilder, Gesten, Zeichen, Gerüche und Symbole lebendig „be-greif-bar“ und „nachhaltig“ vorbereitet und gestaltet sein, damit wir Gott noch mehr mit all unseren Sinnen begegnen. Diese Fortbildung, die sich besonders an Gottesdienstbeauftragte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Familiengottesdienst-Teams richtet, mag dafür eine kleine Ideenbörse und Motivationshilfe sein. Es wäre deshalb sehr wichtig, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu diesem Nachmittag unbedingt eigene gelungene Ideen, Beispiele und Erfahrungen mitbringen und davon erzählen.

Hubert Hemmerich, Gemeindereferent, Würzburg