Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

ABGESAGT: „An der Hand Mariens“ Kontemplativ beten – stationär und ambulant

Würzburg, 18.04.2021 bis 18.04.2021

Bei vielen Gelegenheiten betont unser Bischof Franz den Wert des kontemplativen Betens. Gehört nicht auch der Rosenkranz dazu? Aber dann darf er nicht geist- und seelenlos sein. Pfarrer Josef Treutlein möchte den TeilnehmerInnen diese Gebetsform neu erschließen und mit ihnen einüben. Das Käppele und die angrenzende Landschaft bieten sich geradezu an, still zu werden und meditativ zu wandern. Wir beginnen um 11.00 Uhr mit dem Sonntagsgottesdienst in der Wallfahrtskirche. Bitte festes Schuhwerk mitbringen, da auch gelaufen wird. 

Josef Treutlein, Rektor der Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung (Käppele), Würzburg

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Wallfahrtskirche und Wallfahrtshaus Käppele, Würzburg

Zeitraum
Beginn:  18.04.2021 | 11:00 Uhr
Ende:  18.04.2021 | 17:00 Uhr
Ansprechpartner

Anmeldung

Diözesanbüro Würzburg
Ottostraße 1
97070 Würzburg
Tel.: 0931 386-63700
Fax: 0931 386-63709
E-Mail: dioezesanbuero.wue@bistum-wuerzburg.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung