Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

„Wein, der das Herz des ­Menschen erfreut“ (Ps 104,55) | Eine biblisch-theologische Messweinprobe

Sand am Main, 08.10.2020 bis 08.10.2020

Brot und Wein spielen im Christentum eine zentrale Rolle. Während Brot ein Grundnahrungsmittel ist, steht der Wein für das Mehr an Leben: für Genuss und Freude, für Fest und Gemeinschaft. Jesus selbst macht ihn beim Abendmahl zum Symbol seiner Liebe. Weinstock und Weingarten sind in seinen Gleichnissen, aber auch schon im Alten Testament Bilder für Zugehörigkeit und Auserwähltsein. Doch die Bibel kennt auch die Schattenseiten des Weinkonsums: Gegen zügellose Zecher, die sich verantwortungslos berauschen, wetterten bereits die Propheten. Die biblischen und theologischen Einsichten soll die Verkostung von Weinen begleiten.

Bitte bringen Sie dazu eine Flasche Wein aus der Sakristei Ihrer Kirche mit.

Michael Pfeifer, Refrent für liturgische Bildung

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Kath. Pfarrsaal, Sand
Pfarrgasse 12
(Parkmöglichkeiten Sportplatz in Sand)
 

Zeitraum
Beginn:  08.10.2020 | 19:30 Uhr
Ende:  08.10.2020 | 22:00 Uhr
Ansprechpartner

Anmeldung

Diözesanbüro Haßberge
Pfarrgasse 4
97437 Haßfurt
dioezesanbuero.has@bistum-wuerzburg.de
Telefon 09521 6196-0
Fax 09521 6196-19

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung