Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Ruth Weisel als Referentin für Kinderliturgie und Neues Geistliches Lied verabschiedet

Mit dem Jahreswechsel 2021/2022 verlässt Ruth Weisel das Referat Verkündigung und Liturgie und den Dienst in der Diözese Würzburg.

Mit dem Jahreswechsel 2021/2022 verlässt Ruth Weisel das Referat Verkündigung und Liturgie und den Dienst in der Diözese Würzburg. Nach einer längeren Erkrankung hat sich Frau Weisel für einen persönlichen Neuanfang entschieden. Fünf Jahre gestaltete sie als Referentin für Kinderliturgie und Neues Geistliches Lied thematische Wochenenden und zahlreiche weitere Bildungsveranstaltungen. Besonders ihre künstlerische Profession in den Bereichen Musikpädagogik, Tanz und Schauspiel haben ihre Veranstaltungen, aber auch die von ihr mitgestalteten Gottesdienste sehr wertvoll gemacht. Ihre Begeisterung und Ihre Kreativität haben ihrer Arbeit eine besondere Note verliehen, die uns sehr fehlen wird.

Wir sind Frau Weisel für Ihre Arbeit und die zahlreichen Impulse, die sie uns mitgegeben hat, sehr dankbar. Wir wünschen ihr für den neuen Lebensabschnitt Gottes Segen und viel Kraft für Ihre weitere Genesung.

Stephan Steger, Liturgiereferent und Referatsleiter

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung